Neuer Spawn auf Hardia

Hardia 2020-01-02
Das alte Spawngebäude auf Hardia vor dem Attentat

Pillager!

Nach dem Sprengstoffanschlag auf das offen zugängliche Spawn-Gebäude wird dieses +nicht restauriert. War eh zu klein…

NP20200203Hardia02
Das beschädigte Portalgebäude von Westen her. Der zusätzlioche unterirdische Zugang ist völlig zerstört.
NP20200203Hardia01
Das stark beschädigte alte Portalgebäude. Massiver Wassereinbruch; die Leuchtfeuer sind aber noch intakt.

Dann eben neu

Stattdessen gibt es – nun im Zentrum der Welt, also auf x|z 0|0 ein schönes neues Gebäude.

NP20200203Hardia03
Das neue Portalgebäude von Osten aus gesehen

Wem das bekannt vorkommt – Ja genau:
Das ist eine Kopie vom Nether-Spawn; nur mit anderem “Innenleben”:

NP20200203Hardia04
Das neue Portalgebäude mit den vom Netherportal her bekannten “Nahkampf-Bremsen”

Dort gibt es jetzt 2 Händler …

NP20200203Hardia05
nach Betreten durch den Ostzugang: Waffenhändler und Tauschbörse im Vordergrund

…und ein Schlafzimmer:

NP20200203Hardia06
Blick auf den nordwestlichen Block mit dem Portal zwischen West- und Nord-Zugang.
Links im Bild eine Übernachtungsmöglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.